Donnerstag, 8. April 2021

Wanderung in Rogowo

Falls sich jemand wundert, dass Bini im letzten Beitrag eine Maske trägt, dem kann ich verraten, dass die Coronazahlen am Vortag in Polen stark gestiegen sind. Nun wurde eine Maskenpflicht im Freien angeordnet. 

Wir sind mittlerweile wieder am Campingplatz und ich gehe noch ein wenig wandern. Ich habe bei der Ankunft ein paar Trümmer gesehen und gehe auf Erkundung.

Die Verbotsschilder sind alle auf polnisch und ich bemühe den Google-Übersetzer. Vom Betreten steht da nichts, nur das Müll abladen verboten ist. Also geht es los.

Es bleibt aber bei Landschaft und Trümmern. Nichts wirklich interessantes. Dann wird es auch schon dunkel. 

Also zurück zu Bini und dem Abendessen.
















Keine Kommentare:

Kommentar posten