Donnerstag, 24. Dezember 2020

Sonntag, 20. Dezember 2020

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

10.10.2020
Zu den Herbstferien sind wir dann doch noch in den Urlaub gefahren. Bis zum Abfahrtstag war es aber nicht so ganz klar, wo es hingeht und ob es überhaupt klappt. Corona eben. 
Aber dann ging es doch los und kurzfristig haben wir uns für Polen entschieden. Da waren die Zahlen noch nicht so hoch. Auf jeden Fall niedriger als bei uns. 
Diesmal ging es früh morgens um 04:30 Uhr schon los. Den Wohnwagen haben wir abreisefertig in ein nahes Industriegebiet gestellt, so dass wir nur noch ankuppeln und auf die Autobahn fahren mussten.
Den Campingplatz haben wir ausnahmsweise am Tag vorher telefonisch reserviert. Wäre aber, wie sich später herausstellte überhaupt nicht nötig gewesen. 
Auf große Zischenstopps haben wir diesmal auch verzichtet. Nur in Marienborn habe ich dann eine Film und Fotopause eingelegt.
Und da habe ich auch gleich mal ein schönes Wohnmobil bewundert. Könnte mir gefallen.









Und einen Film gibt es, wie gesagt, auch.


Mittwoch, 16. September 2020

Ausflug an den Rhein

 13.07.2020








Mal wieder typisch! Bini räkelt sich faul in der Sonne und ich kann auf die Aussichtsplattform der alten Rheinbrücke bei Wesel klettern und Bilder machen.


Freitag, 21. August 2020

Kokerei Hassel





Das ist nun Binis Ausflugsziel. Die ehemalige Kokerei Hassel. Von der stehen leider nur noch die Eingangsgebäude. Auf dem Gelände der Kokerei ist ein schöner großer Park mit Teich und Aussichtshalde entstanden. Wir gehen dort spazieren und finden es trotz der Hitze schön.  


 

Donnerstag, 20. August 2020

Zeche Westerholt

 12.07.2020






Bini hat ein schönes Ausflugsziel entdeckt. Weil wir kurz davor nicht nach links abbiegen können, müssen wir drehen und landen zufällig bei der Zeche Westerholt.
Das ist mir dann auch einen kurzen Fotostop wert. 




Sonntag, 26. Juli 2020

Zu Besuch bei JP Performance

Werbung








Wenn mir jemand erzählt, dass es irgendwo einen richtig guten Burger gibt, dann will ich es natürlich genau wissen. Und wenn die Dinger dann auch noch etwas mit Autos zu tun haben, dann gibt es kein Halten mehr. 
Die Burger gibt es bei "Big Boost Burger" in Dortmund. Der Laden gehört Jean Pierre Kraemer (bekannt aus der Sendung: Die PS-Profis) und befindet sich in seiner Firma JP Performance. 
Wer seinen YouTube-Kanal verfolgt, der kennt auch die drei Autos, die ich oben gezeigt habe. 
Und der Burger? Na ja, kann man essen...
Ne, ich verarsche euch nur. Der ist richtig richtig lecker!
Nur JP haben wir nicht getroffen. Also gibt es jetzt hier auch kein Angeberfoto von mir. 😁




(Warum ich Werbung über einzelne Artikel schreibe? Damit ich nicht abgemahnt werde. Es gibt da nämlich mittlerweile nicht nur gierige Abmahngeier, sondern auch völlig weltfremde Urteile dazu. Da gehe ich lieber auf Nummer sicher. Ich kann euch aber versichern, dass ich für diesen Beitrag weder Geld, noch sonst eine Gegenleistung erhalten oder erwartet habe.)

Freitag, 24. Juli 2020

Unterwegs in Dortmund-Mengede

21.06.2020









Dortmund-Mengede wollte ich schon seit Jahren einmal besuchen. Der Grund ist eine der schönsten Zechen des Ruhrgebietes, die bereits seit 1967 stillgelegte Zeche "Adolf von Hansemann". 
Aber auch sonst bietet Mengede einige Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das auf dem obersten beiden Bildern zu sehende alte Amtshaus. 
Also Mengede ist auf jeden Fall einen Spaziergang wert.