Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt Hattingen

15.12.2013
Drei Weihnachtsmärkte jedes Jahr, das muss reichen. Ansonsten müsste ich den Job wechseln und Sumo-Ringer werden. Es gibt auf den Märkten nämlich viel zu viel leckere Sachen. Den ersten Weihnachtsmarkt, den ich dieses Jahr besucht habe zähle ich jetzt nicht mit. Da hatte ich keine Kamera dabei. Es gibt also keine Beweismittel und ich darf noch einmal. Aber erst einmal Nummer 2:


Den Weihnachtsmarkt in Hattingen besuche ich zum zweiten Mal. Im letzten Jahr bin ich bei Tageslicht nur schnell über einen Teil des Marktes gehetzt um eine Mütze für eine gewisse Frau zu kaufen, die sie dann nicht aufsetzt. Zählt also auch nicht.
Dieses Jahr lassen wir uns mehr Zeit.


Dem Angabot kann ich nicht lange wiederstehen und es geht gleich los. Die erste Köstlichkeit des Abends:
Eine Dampfnudel mit Vanillesoße und Kirschen.



Als Getränk ein wenig später eine Feuerzangenbowle...
 

 Die Bratwurst eines Hattingen Fleischers (total lecker), die Backkartoffel mit Quark und die Quarkbällchen (super lecker) zeige ich jetzt mal nicht.
Insgesamt ein sehr schöner Markt. Lohnt sich!








Kommentare:

  1. Dein Blog-Name hat mich hergelockt - super!

    Schöne Impressionen!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Die hab ich schon getragen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich werde nicht zum Sumo denn ich hab Dich zum Reste verzehren ätsch .................... Die nächste Kartoffel und Dampfnudel kommt bestimmt ......................

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja, und ich pass nicht mehr durch die Autotür. Wirst schon sehen, was du davon hast!

      Löschen
  3. Ohja es gibt echt soo viele leckere Sachen, freue mich schon auf den Weihnachtsmarkt gehe nämlich morgen :)

    Liebe Grüße
    Fashionating <- Hier kannst du derzeit ein maßgeschneidertes Design für deinen Blog gewinnen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich Dir viel Spaß!

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen