Sonntag, 2. Februar 2014

Dahlhausen an der Wupper

01.02.2014
Achim zeigt mir heute Industrie und Eisenbahn im Bergischen Land. Leider ist die Luftfeuchtigkeit mal wieder etwas höher.
Unter anderen kommen wir in Dahlhausen (Wupper) vorbei. Am ehemaligen Bahnhof Dahlhausen steht eine alte Dampflok.



Die Lok der Baureihe 52 (52 8086) braucht unbedingt ein wenig Pflege.
Zwei ehemalige Werkbahnen sind dort auch abgestellt. Eine Diesellok hergestellt bei Orenstein & Koppel


Und eine weitere Diesellok von Krupp, die in Herdecke im Koepchenwerk im Einsatz war.



Kommentare:

  1. das sind absolut tolle Loks, vor allem die obere ... wow
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Lokomotiven und sehr schade, dass sie alle ziemlich rostig aussehen. Wem gehören die Loks inzwischen?
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dieselloks gehen eigentlich. Nur der Dampflok geht es nicht sehr gut. Kostet ja auch eine Menge Geld so ein Teil zu restaurieren. Die Loks gehören dem "Bergische Bahnen Förderverein Wupperschiene e.V."

      LG Detlef

      Löschen