Montag, 25. Mai 2015

HAC Oldtimertreffen im Freilichtmuseum Hagen

24.05.2015
Liebe Lack-, Leder- und Gummifreunde, es ist mal wieder soweit. Wie an den letzten Beiträgen schon zu erkennen war, hat auch in meiner Gegend die Oldtimersaison angefangen und ich eile wieder, solange es meine Zeit und eine gewisse Frau zulassen , von Treffen zu Treffen. 
Diesmal bin ich wieder, zum zweiten mal in diesem Jahr, im Freilichtmuseum Hagen gelandet, wo sich am Pfingstsonntag einige Hundert alte Autos eingefunden haben. Lasst euch da von den Bildern nicht täuschen. Es war richtig was los. Ich musste fünf Runden über den Parkplatz drehen bis ich meinen Wagen abgestellt hatte. Und oben im Museum stand ein Oldtimer neben dem anderen.
Ich habe über 200 Fahrzeuge geknipst.  









Für alle, die mehr sehen wollen habe ich wieder ein Filmchen angehängt:


Kommentare:

  1. Richtig, richtig schön die alten Autos!
    Wie hast du das nur so hinbekommen, dass man keine Menschen auf den Bildern sieht?

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine gewisse Frau war nicht mit dabei .......................................lächel die rennt immer in den Bildern rum ( Scherz )

      Löschen
    2. Ich warte immer ab, bis keiner mehr davor steht, gehe dann so nah wie möglich ran, Kamera auf das Stativ und fuchtel mit den Armen. Das klappt dann meistens. Die Bilder, bei denen mir jemand ins Bild rennt (insbesondere eine gewisse Frau) lösche ich immer sofort wieder.

      LG Detlef

      Löschen
  2. Hallo Detlef,
    reicht einem zum Bestaunen ein Tag überhaupt aus? Da sind ja richtige Schätzchen mit dabei!
    Freue mich total, Dich als ersten Follower meines Blogs zu haben!
    Ganz lieben Dank und sonnige Grüße, Florentine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Florentine,
      das könnte auch ruhig zwei Tage dauern.ich danke Dir auch!

      Lieben Gruß!
      Detlef

      Löschen